Das Herz ist wie ein Buch, manche dürfen einen Moment darin blättern, einige
dürfen es sich für eine gewisse Zeit ausleihen, aber nur ganz wenigen schenkt man es!

Leipziger Buchmesse 2017



Hallo meine liebsten Leserlies,

die Leipziger Buchmesse ist beinahe schon seit 2 Wochen vorbei, höchste Zeit, euch ein paar meiner Messehighlights zu zeigen.

Auch in diesem Jahr haben mich wieder meine liebsten und tollsten Freunde Uwe, Laura, Sandra, Cindy und Mandy begleitet. Außerdem war mein lieber Jan 1,5 Tage bei uns und am Wochenende ist meine liebste Cata zu uns gestoßen. Extrem gefreut habe ich mich auch darüber, meine wundervolle Shanty sowie Michael zu treffen. Natürlich habe ich auch wieder jede Menge anderer Blogger und Menschen gesehen, die ich zum Teil nun auch schon einige Jahre kenne, es war wie immer toll mit euch <3 

 

Ich, Sandra, Mandy, Cindy und Laura


Sandra, ich, Uwe und Laura 



Laura, Uwe, ich und Cata

Ich habe natürlich auch einige Autoren getroffen, leider habe ich dieses Mal nicht immer Fotos gemacht, aber zumindest ein paar kann ich euch zeigen :) 


Mandy, Janet Clark und ich.

Selbstverständlich habe ich mir auch Janet Clarks Roman "Ewig Dein - Deathline" gekauft und natürlich auch signieren lassen. Das Cover ist schon mal extrem schön!!!


 Unglaublich darüber gefreut habe ich mich, Jennifer Benkau beim, wie jedes Mal großartigen "Randomhouse Bloggertreffen", wieder zu sehen. Sie gehört mit zu meinen liebsten Autorinnen, außerdem ist das letzte Treffen eindeutig zu lange her. 


Jenny, ich und Mandy

Ihren neuesten Roman "Soul Sister" habe ich mir natürlich auch signieren lassen <3 


Kreuzt euch den 23. April ganz dick im Kalender an, denn da heißt es bereits zum 5. Mal "Blogger schenken Lesefreude". Traditionell bin auch ich wieder mit von der Partie und verlose unter anderem auch ein signiertes Exemplar von Jennys Buch :) 

Da ich Jenny und ihre "Ink-Rebells" gerne unterstütze, habe ich mir folgende Bücher gekauft und signieren lassen:



Julia Dibbern  - "Wenn ich dich nicht erfunden hätte" 



Franziska Fischer -  "Und irgendwo ich"

 
 Beim "Piper Fantasy Leseabend" haben wir unter anderem auch Brandon Sandersons Lesung gelauscht. Im Anschluss daran haben Laura und ich den sympathischen Autor besucht und Laura hat eines seiner Bücher signieren lassen.




Laura, Brandon Sanderson und ich


Anne Freytag, Ava Reed, ich, Eva Siegmund, Mandy und Janine 

Inzwischen gibt es für mich keine Buchmesse mehr ohne mein Lieblingsduo Anne Freytag und Adriana Popescu. Adriana war dieses Jahr leider nicht auf der LBM, um so mehr habe ich mich gefreut, Anne mehr als einmal zu sehen. Auch die fantastische Eva Siegmund und die bezaubernde Ava Reed waren dieses Mal wieder mit dabei. Die beiden Autorinnen mag ich auch wahnsinnig gerne, daher ist es immer besonders schön, beide wieder zu treffen. 

Ava war so lieb und hat mir ihr wunderschön aussehendes Buch "Wir fliegen, wenn wir fallen" signiert. Dass ich mich hier besonders auf´s Lesen freue, habe ich ja bereits bei meinen Neuzugängen erwähnt :). Am selben Tag, haben wir auch glückselig ihrer allerersten Messelesung gelauscht <3


 
Und Anne hat mir ihre "Phoebe" signiert <3 


Mechthild Gläser habe ich bereits vor ca. drei Jahren das letzte Mal getroffen, es wurde also höchste Zeit, der netten Autorin wieder einmal einen Besuch abzustatten und meine Ausgabe von "Emma, der Faun und das vergessene Buch" signieren zu lassen.



Mein Cata-Schatz und Mechthild 


Am Samstag hat Margit Ruile aus ihrem Roman "Dark Noise" gelesen. Ich musste natürlich gleich die Chance nutzen und mir ihr Buch signieren lassen.



Jedes Jahr, besonders am Wochenende, gibt es rund um die Fantasy Leseinsel eine Menge Lesungen und Signierstunden. Unter anderem haben wir die tolle Kim Kestner und die sympathische Alana Falk besucht. Da ich mein Exemplar von "Sternensturm" bereits signiert habe, habe ich euch eine Ausgabe unterschreiben lassen. Auch diese verlose ich am 23.04.2017. Ihr könnt euch freuen, das Buch ist einfach mega!!!


Hier seht ihr die Autorin der "Warrior Cats" Reihe Erin Hunter. Unglaublich wie extrem lange die Schlange war. Die Autorin hat ihre kleinen Fans nicht enttäuscht und wirklich bis zum Ende signiert.  


Außerdem haben wir auch Sandra Regnier getroffen und mit ihr ein wenig geplaudert. 


Jedes Jahr besuchen wir in Leipzig auch die Fantasy Lesenacht im Theaterhaus Schille, so auch in diesem Jahr. Unter anderem haben für uns Alana Falk und Kai Meyer gelesen. Ebenso die Autorin Katharina Seck. Ihr Buch "Die silberne Königin" wurde mit dem Seraph als bestes Buch 2017 ausgezeichnet. Daher musste ich es mir unbedingt kaufen und signieren lassen. 



Das Theaterhaus Schille






Da ich Genie meine Ausgabe von "Die Krone der Sterne" im Hotel vergessen hatte, habe ich mir zumindest ein Autogrammkärtchen von Kai signieren lassen. Eine Buchmesse ohne ihn geht irgendwie auch nicht ;)  Zusätzlich auf dem Foto seht ihr ein paar der wunderschönen "Königskinder" Karten, ein Lesezeichen welches ich geschenkt bekomme habe und einen Taschenspiegel von "Den Mund voll ungesagter Dinge"


Für mich immer mit die größten Highlights auf jeder Buchmesse sind die Termine bei allen meinen Lieblingsverlagen. Es erscheinen dieses und Anfang nächstes Jahr, auch wieder großartige Bücher, die ich euch dann wie immer bei meinen "Must-Haves (Reads) vorstellen werde.

Hierbei sind diese beiden Fotos entstanden :) 


 Jan, ich, Isabell (Loewe Verlag) und Cindy


Mandy, Verena (Arena Verlag) ich, Uwe, Sandra, Jan, Cindy und Laura 

Definitiv ein weiteres Highlight für mich war das gemeinsame Bloggertreffen der Verlage Carlsen und Thienemann-Esslinger. Wir wurden mit den wohl tollsten "Buch-Cup-Cakes" ever begrüßt, bekamen den super schönen "Blog-Planer" geschenkt und durften 5 grandiose Bücher mitnehmen, die wir von den fantastischen Autoren auch signieren lassen konnten. Außerdem wurden uns die Buchneuerscheinungen vorgestellt. Vielen Dank für dieses mega geniale Erlebnis!!! 





Alle Blogger zusammen :) 

 


Laura Kneidls "Water & Air" 




Tanja Voosens "Nova & Avon


Rena Fischers "Chosen - Die Bestimmte" 


Björn Springoryms "Spiegel des Bösen" 


Auch das "Loewe Blogger Treffen" war richtig cool. Meine liebste Steffi Hasse war der Stargast, sie durfte das erste Mal die Cover ihrer "Schicksals-Dilogie" zeigen. Besonders freue ich mich auch auf den neuen Roman von Ursula Poznanski "Aquila" sowie auf "Forever again".

 


Steffi mit Nico und Isabell (Loewe Verlag) 



Loewe Liebe pur!!! 


Ein absolut gigantisches Event war die "Drachenmondnacht" des Drachenmondverlags welche ich gemeinsam mit meinem lieben Uwe am Samstag Abend besucht habe. Gründerin Astrid führte viele lustige und sehr unterhaltsame Interviews. Wir erfuhren viel neues rund um den Verlag, die Autoren und deren Bücher. Es gab leckeres Essen, außerdem konnten wir Bücher kaufen und von allen anwesenden Autor(innen) signieren lassen. Die Location war großartig und der Empfang allgemein sehr liebevoll. Ich freue mich sehr, dass es auf der FBM eine Wiederholung in ähnlicher Weise geben wird! 


 
 

 
 



 Diese beiden Bücher habe ich mir gekauft. "Ein Hauch von Schicksal" hatte ich schon lange auf meiner Wunschliste und "Funkenmagie" ist mir bereits in der Vorschau wegen des wunderschönen Covers aufgefallen.


Autorin Liane Mars hat mit uns gefeiert und mir ihr Buch signiert.



Auch Julia Adrian war so lieb und hat mir eine meiner "Feenausgaben" signiert
 


Natürlich habe ich es mir auch nicht nehmen lassen, mir meine "Kernstaub-Ausgabe" der wundervollen Marie Graßhoff  signieren zu lassen.


Uwe und ich haben sie bereits während der Messe tagsüber getroffen :) 


Am Sonntag haben wir unter anderem den beiden Autorinnen Beatrix Gurian und Bettina Brömme gelauscht, die jeweils aus ihren Romanen "Sommernachtsfunkeln" und "18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus" gelesen haben. Außerdem haben wir die liebe Claudia Pietschmann wieder getroffen :) 



Außer den oben genannten Büchern habe ich mir noch ein paar Einhorn - Postkarten und einen Putzschwamm für mein Auto gekauft. Und vom wundervollen Magellan Verlag ein Notizbuch :)

 


Dieses Mal habe ich kaum Standfotos gemacht, als Entschädigung dafür gibt es aber trotzdem noch ein paar Messehalle - Impressionen (bevor die Menschenmassen kamen)! 

 

 



Ich danke allen die mir die Buchmesse versüßt und die Zeit mit mir verbracht haben, ihr seid die Besten. Ich freue mich bereits jetzt sehr auf die FBM.

Küsschen,


Kommentare:

  1. Hallo Prinzessin <3,

    es war wirklich wieder eine tolle gemeinsame Zeit und dein Bericht lässt mich wehmütig zurückblicken. So wird es mir auch nochmal gehen, wenn ich meinen Beitrag (hoffentlich Morgen) schreiben werde.

    Auf jeden Fall freue ich mich auch schon auf Frankfurt und die gemeinsame Zeit mit dir und den Anderen.

    Drück dich, Küsschen,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Schnuffi, <3

      oh ja das war es :). Wenn ich deine/eure Berichte dann lesen werde, wird es mir genau so ergehen wie dir.

      Ich freue mich auch schon sehr auf Frankfurt, das wird garantiert auch wieder mega!

      Drück dich, Küsschen,
      Ally

      Löschen
  2. Huhu Allylein!

    Für so einen schönen Messebericht mache ich doch gerne eine Pause beim Hausarbeit schreiben (ich habe natürlich nicht schon vorher anderes im Internet gestöbert, nein nein :D ).
    Ui, da sind ja sogar noch ein paar Fotos dabei die mir noch fehlen (z.B. unser Foto mit Cata, das mit Verena oder die Fotos mit Sandra Regnier :) ). Hab ich die mit Brandon? Bestimmt, muss ich nachher mal schauen :D
    Hach das Carlsen und Thienemann Treffen war echt so, so toll! Das war ja für mich das erste Mal und es war einfach soooo klasse! Ich fand das Quiz so cool und die Atmosphäre und einfach alles :)
    Und Brandon war echt eine coole Socke! :D Gut, dass mir noch die Frage nach dem Film eingefallen ist, sonst hätten wir ihm schweigend gegenüber gestanden xD
    Und cool, dass du so tolle Dinge am Welttag des Buches verlost, da schau ich 100%ig wieder rein bei dir, denn Jennys neues Buch fehlt mir ja noch ;)

    Liebste Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lauralein, <3

      *grins* es freut mich ja sehr, dass du extra ein Päuschen vom Lernen und vom Surfen gemacht hast ^^.
      Die Fotos mit Cata und Sandra Regnier schicke ich dir natürlich noch, die von Brandon müsstest du haben, ansonsten einfach Bescheid geben :)

      Für mich war das jetzt tatsächlich schon das 4. Carlsen Treffen, nur Thienemann mit dabei, war für mich auch neu. Das hat jetzt aber vom Ablauf etc. nicht so arg viel geändert. Es war aber wirklich wieder großartig!

      Brandon fand ich auch sehr cool :). Und ja, das stimmt, ich habe so gar keinen Bezug zu seinen Büchern, auch das mit dem Film wusste ich nur durch dich.

      Es freut mich sehr, dass du am Welttag des Buches bei mir vorbei schaust :-*

      Liebste Grüße,
      Ally

      Löschen
    2. Für dich (bzw. für euch, denn für Sandra, Uwe und Cindy mach ich das auch ;) ) doch immer wieder gerne <3
      Merci, ich habs dir eben auch nochmal per WA geschrieben :)

      Wow das 4. schon! Ich fand es ganz großartig! Das war wirklich eins der besten, wenn nicht sogar DAS beste, Bloggertreffen, die ich je erlebt hab :) Ja, zusammen mit dem Königskinder Treffen und dem Magellan Geburtastag ist es auf Platz 1 :)

      ;) Irgendwofür muss ich ja auch gut sein :P :D :D

      Selbstverständlich! :)

      Löschen
    3. Du bist ein Schatz, ich mache das aber für euch auch :) Zwar nicht unterbrechen, da ich ja nicht zu Hause arbeite. Aber ich kommentiere auch dann Abends oft, auch wenn ich sehr müde und kaputt bin.

      Ja Wahnsinn wie die Zeit vergeht, der Chickenhouse Geburtstag mit Barry Cunningham als Gast ist mir ganz besonders in Erinnerung :)

      Du bist für GAAAAAAAANZ viel gut meine liebste Laura!!! :-*

      Löschen
    4. Wenn ich in der Uni bin, kann ich ja auch meist erst abends kommentieren :)

      Das war bestimmt mega cool! Die Bilder, die ich so davon gesehen habe sahen zumindest so aus, als hätte es viel Spaß gemacht :)

      Löschen
  3. Hi Ally, danke für deinen schönen Messebericht. Die silberne Königin MUSS ich mir aber nun wirklich auf den Wunschzettel setzen, und das Theaterhaus macht von außen ja wirklich was her, da wäre ich auch gern gewesen.
    Beim Carlsen-Thienemann Bloggertreff war ich auch dabei, das war wirklich eine tolle Veranstaltung und Björn kannte ich vorher noch gar nicht, bin aber richtig neugierig auf sein Buch geworden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Friedelchen,

      ich danke dir, für deinen lieben Kommentar. "Die silberne Königin" ist sicher toll und ja stimmt, das Theaterhaus Schille ist echt eine schöne Location, sowohl von innen als auch von außen.

      Das Carlsen-Thienemann Bloggertreffen war aber auch wirklich großartig. Ich kannte Björn schon, er hat schon mal in Stuttgart gelesen. Ein wirklich sympathischer Autor.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
  4. Huhu Ally,

    toller Rückblick! Das scheint eine echt klasse Messe gewesen zu sein, so viel wie ihr erlebt habt. :D

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alica,

      vielen Dank! Es war wirklich wieder großartig, schade, dass es dieses Mal bei dir nicht geklappt.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
    2. Dafür schaffe ich es vermutlich nach Frankfurt dies Jahr. Und habe einen neuen Job. Man muss es ja positiv sehen. ;D

      Löschen
    3. Sehr cool, Glückwunsch :) und das wäre natürlich schön, wenn du nach Frankfurt kommst. Klar, immer positiv sehen.

      Löschen
  5. Hat echt Spaß gemacht, deine Messehighlights zu sehen. :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey Ally-Schatz, <3

    ein ganz toller Messebericht mit vielen wunderschönen Fotos!!!
    Und ich kann verstehen, dass die Schlange bei der Warrior Cats Autorin so mega lang war. Da hätte ich mich auch gerne angestellt, aber irgendwie sind die Autorinnen der Reihe immer genau dann da, wenn ich schon wieder Zuhause bin :-(

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra-Schatz, <3

      ich danke dir sehr :-*

      Wenn wir früher gewusst hätten, dass die Autorin da ist, hätten wir uns auch für dich anstellen können, wir waren ja ohnehin da und haben gewartet. Und ja :( dass ist wirklich immer fies, ich drücke dir die Daumen, dass Erin Hunter wieder mal auf einer Messe ist.

      Liebe Grüße,
      Ally

      Löschen
    2. Ich misch mich mal ein: mir ist im Nachhinein sogar noch eine mega coole Idee gekommen (ich verrate mal nicht was :P ;) ) und es ärgert mich tierisch, dass ich nicht eher drauf gekommen bin. Beim nächsten Mal muss ich da unbedingt dran denken, also Ally: dein Job ist es mich an die "Idee" zu erinnern, wenn wir das nächste Mal bei der Autorin sind und Sandra nicht da sein sollte! ;)

      Löschen
    3. Na jetzt machst du mich ja ganz neugierig Laura! Jetzt hoffe ich ja fast schon, dass ich beim nächsten Mal wieder nicht da bin, wenn eine der Autorinnen signiert. ;-)

      Löschen
    4. Uh ja, das klingt echt gut :) ich bin sehr gespannt auf deine Idee und ich versuche mich daran zu erinnern, dass ich dich erinnere :D. So lange dauert es bis Frankfurt ja zum Glück nicht!

      Löschen
    5. Oh ja, ohne eingebildet klingen zu wollen, aber die Idee ist echt toll, denn ich weiß fast zu 99%, dass Sandra sich darüber freuen würde :) :)

      Löschen
    6. Ist nicht bald schon Frankfurt? ;-) Warten ist ja nicht gerade meine Stärke.

      Löschen
    7. Hihi sehr gut, ich bin auf jeden Fall gespannt und von der Idee darfst du mir aber schon früher erzählen :). Und Sandra, du wirst sehen, die Zeit wird ganz schnell verfliegen bis Oktober :D

      Löschen